19.650 Kurse von 1.205 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Bildungsurlaub: Vom Bürostuhl auf die Parkbank?

Inhalt

Viele sehen der Lebensspanne der "nachberuflichen Zeit" mit einer Mischung aus Freude und Unsicherheit entgegen. Neben der Aussicht auf mehr Zeit und neue Aktivitäten gilt es auch, manches hinter sich zu lassen: Kolleg/innen, berufliche Erfolge, die Erfahrung, etwas bewirken zu können...! Für einen gelingenden Übergang in diesen Lebensabschnitt hilft es, sich frühzeitig mit der neuen Lebensphase zu befassen, um diese aktiv und mit Sinn und Lebensfreude gestalten zu können. Lebensübergänge bewusst zu gestalten bringt Freude und Kraft. Diese Themen beschäftigen die Gruppe am Vormittag. Freiwilliges Engagement wird bei diesen Überlegungen immer wieder eine wichtige Rolle spielen.
Welche konkreten Möglichkeiten es z.B. in Taunusstein gibt, werden die spannenden Treffen i.d.R. nachmittags mit sehr unterschiedlichen Institutionen und Akteuren, die bereits ehrenamtlich aktiv sind, aufzeigen. Die Kursteilnehmer/innen gewinnen aus der Praxis Einblicke in unterschiedliche Engagement-Felder, die zeitlichen Strukturen und die Ziele der Aktivitäten. Viele Institutionen und Gruppen stellen sich vor und erzählen, warum sie das tun, was sie tun, warum sie Zeit und Wissen einbringen, was genau sie an ihrer Arbeit begeistert und bereichert.
Fast alles ist möglich, der Kurs hilft, das individuell Passende zu finden.
Der Bildungsurlaub liefert viele persönliche Anstöße und Informationen zur Orientierung.

Dozent/in: Harder, Brigitte

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenPreisOrtBemerkungen
04.11.19 - 08.11.19 09:00 - 16:30 Uhr 40 Erich-Kästner-Straße 5
65232 Taunusstein

Ort: Hahn, vhs Geschäftsstelle, Raum 106
Dauer: 5 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 10