Wettbewerbe + Förderungen

Förderprogramm "gut ausbilden" stärkt Unternehmen bei der Berufsausbildung


Im Programm "gut ausbilden – Qualität in kleinen Betrieben“ unterstützt die hessische Landesregierung kleine Betriebe und NGOs, die als gute Ausbildungsbetriebe überzeugen wollen. Unternehmen und gemeinnützige Organisationen mit weniger als 50 Beschäftigten können Kurse für Ausbildungspersonal und Auszubildende mit 2.000 Euro pro Jahr und Ausbildungsplatz fördern lassen. Mehr Infos

Frist 22.09.2019: Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz"


Mit dem Wettbewerb unterstützt das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) zivilgesellschaftliche Aktivitäten zu Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus, Antisemitismus. Der Gewinn umfasst Gelder von bis zu 5.000 Euro, mehr öffentliche Präsenz sowie ein Workshop-Angebot, das die Interessen der Preisträgerprojekte aufgreift.  Mehr Infos

Digitale Ausstattung für überbetriebliche Berufsbildungsstätten


Für weitere vier Jahre unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Anschaffung digitaler Ausstattung in überbetrieblichen Berufsbildungsstätten. Außerdem werden pädagogische Konzepte gefördert, um neue Technologien in die überbetriebliche Ausbildung einzubinden. Mehr Infos

Hessische Aufstiegsprämie übersichtlich erklärt


Wer nach 01.01.2018 eine Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert hat, wird vom Land Hessen mit einem Bonus von 1.000 Euro belohnt. Ein neuer Flyer erklärt kompakt, wie sich zum Beispiel Meister/innen, Fachwirte/innen oder Erzieher/innen die Aufstiegsprämie sichern und wer die Kontaktpersonen sind. Mehr Infos

Über 400 Stipendien auf einen Blick


Rund 30.000 Euro kostet nach den Berechnungen von vergleich.org ein 3-jähriges Bachelorstudium. Die Fördermöglichkeiten für Studiengänge sind vielfältig. Ein kostenfreies eBook zeigt in Ratgeberform die Kriterien und Möglichkeiten, an ein Stipendium zu kommen. Mehr Informationen

Sprachreisen-Stipendium: Für Weltoffenheit und Toleranz


Das Sprachreisen-Stipendium im Wert von 1.000 Euro richtet sich an Schüler/innen, Studierende und Erwachsene, die ihre Sprachkenntnisse aufbessern und interkulturell lernen möchten. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2019. Mehr Infos

Digi-Zuschuss für kleine und mittlere Unternehmen


Das Land Hessen fördert kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und freie Berufe bei der Einführung neuer digitaler Systeme sowie der Verbesserung der IT-Sicherheit. Mit dem Förderprogramm erhalten Unternehmer/innen bis zu 10.000 Euro zu ihrem Digitalisierungsprojekt. Mehr Informationen

Zuschüsse für die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen


Wer seine im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen anerkennen lassen möchte, kann für die entstehenden Kosten nun Zuschüsse erhalten. Gemäß der neuen Richtlinie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beträgt die Förderung bis zu 600 Euro pro Person. Mehr Informationen