19255 Angebote + 32858 Termine von 1224 Anbietern. Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Behandlungs-Dokumentation und Berichterstattung nach ICF leicht gemacht

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Das PsychErgo-Dokumentations- und Berichtsystem erleichtert Ihnen die Arbeit in alltäglicher Praxis.

Die Datenerhebung erfolgt entsprechend der International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF). Eingebettet in diese Struktur ist die bewährte ergotherapeutische Gliederung der Betätigungsperformance-Bereiche Selbstversorgung, Produktivität, Freizeit nach dem Canadian Model of Occupational Performance (CMOP). Sie lernen mit Hilfe transaktionaler und systemischer Instrumente zu beurteilen, welche Daten für die Behandlung relevant sind. Dadurch bleibt die Dokumentation übersichtlich, individuell und ressourcenorientiert.

Es wird gezeigt, wie ganz individuell spezifische Berichte zeitsparend verfasst werden können. Dadurch entfällt mechanistisches Aneinanderreihen von Textblöcken und der behandelte Mensch steht im Sinne der individualisierten Ergotherapie im Mittelpunkt.

Nach Absolvierung des Seminars können Sie:

  • den Aufbau und die Sichtweise der ICF besser verstehen
  • mit betätigungsorientiertem Denken die ICF-Struktur in Ihrem Praxisalltag nutzen
  • das PsychErgo-Dokumentationssystem anwenden
  • in ICF-Struktur geordnete, aber personifiziert formulierte Berichte und Arztmitteilungen verfassen