Neuigkeiten

So viele Frauen berufstätig wie noch nie, aber jede zehnte ohne Berufsabschluss


Besonders viele Frauen arbeiten als geringfügig Beschäftigte, was das berufliche Fortkommen erschwert. Jetzt könen auch diese Personen mit dem "Qualifizierungsscheck Hessen" eine Förderung für Kurse erhalten, die auf den Berufsabschluss vorbereiten. Mehr Informationen

Weiterbildung für die Branche: im neuen Tourismusportal Hessen


Im Tourismusnetzwerk Hessen finden Unternehmen aus Tourismus und Gastronomie sowie Kooperationspartner jede Menge Infos zur touristischen Arbeit in unserem schönen Bundesland. Weiterbildungen für Tourismus und Gastronomie findet man gezielt über eine Verlinkung zur Hessischen Weiterbildungsdatenbank. »Mehr Informationen

Für Unternehmen: Broschüre zu Deutsch im Berufsalltag


Die Broschüre vom Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" beantwortet kompakt Fragen wie: Wie können Sie als Unternehmen die Sprach­kenntnisse eines Bewerbers oder einer Bewerberin richtig einschätzen? Welche staatlichen Angebote und Fördermöglichkeiten? Wie lässt sich ein eigener, auf den Betrieb zugeschnittener Sprachkurs organisieren? Wie können Geflüchtete im Arbeitsalltag beim Deutschlernen unterstützt werden? »Mehr Informationen

Neues Lernportal der Volkshochschulen für Deutsch


Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat ein Portal gestartet, das schnelles und unbürokratisches Deutschlernen verspricht. Das kostenlose A1-VHS-Lernportal vermittelt Deutschkenntnisse auf Anfängerniveau. Lernende können die Inhalte auf dem Lernportal selbstständig nutzen. Bei Fragen steht ein Online-Tutor bereit. Ziel ist es, nach zwölf Lektionen das Sprachniveau A1 zu erreichen. »Mehr Informationen

Umfrage für Lehrende zum Portal wb-web


Mit vielen Materialen und Wissensdossiers unterstützt das Portal wb-web.de Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Bis zum 22. November können Sie jetzt Ihre Meinung loswerden und Kritik, Lob oder Verbesserungswünsche äußern, wie die Inhalte noch praxisnaher gestaltet werden können. Es gibt auch eine Verlosung! »Mehr Informationen

Zusammen die Region weiterentwickeln - Plattform PERFORM


Die Initiative von IHKn und HWKn will alle Ideen und Kräfte zum Thema Zukunftsregion FrankfurtRheinMain unter ein gemeinsames Dachkonzept bündeln und sich engagiert für die wirtschaftlichen Interessen der Metropolregion einsetzen. Jede/r kann mitmachen und sich für bestehende Projekte einbringen oder neue Ideen vorschlagen, z.B. in den Bereichen Fachkräfte, Mobilität, Digitalisierung... »Mehr Informationen

Hessische Weiterbildungsdatenbank schneidet bei Stiftung Warentest gut ab


Frankfurt am Main, 13.10.2017 - Hessische Weiterbildungsdatenbank bekommt ein "GUT (1,8)" von der Stiftung Warentest. Das Portal listet unter anderem 1.100 Kurse zur Vorbereitung auf den Berufsabschluss.

Leitfaden und praxisorientierte Vorschläge aus dem Projekt MIGRANTINNEN gründen


Einrichtungen, die gründungswillige Migrantinnen beim Schritt in die Selbstständigkeit unterstützen, können dazu Cross Mentoring nutzen. Das nötige Know-how zeigt das Handbuch von jumpp Frauenbetriebe e.V. Im Rahmen des Modellprojektes, das 2015 und 2016 im Großraum Frankfurt lief, gründeten 70 Prozent der Teilnehmerinnen unmittelbar nach Abschluss ihres Mentoringprozesses. »Mehr Informationen

Theaterstück "Trau dich!" zur Prävention sexuellen Kindesmissbrauchs dauerhaft etabliert


Hessen hat als erstes Bundesland das interaktive Theaterstück "Trau dich!" für acht- bis zwölfjährige Mädchen und Jungen als Präventionsangebot für Schulen zur Verfügung gestellt. Der Verein Kreidekreis e.V. führt das Stück auf und organisiert Begleitveranstaltungen für Eltern und Lehrkräfte. »Mehr Informationen

Durchlässigkeit im Bildungssystem - Möglichkeiten zur Gestaltung individueller Bildungswege


Die Optionen, die ein durchlässiges Bildungssystem schon heute bietet, sind oft nur Bildungsfachleuten im Detail bekannt. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) stellt deshalb mit dieser Broschüre denjenigen, die in der Aus-, Fort- und Weiterbildung, in Bildungsberatung, Unternehmen oder Bildungspolitik tätig sind oder sich anderweitig für das Thema Durchlässigkeit interessieren, einen Ratgeber zur Verfügung. »Mehr Informationen

führen plus! Zeitgemäße Trainings für Führungskräfte im Bonifatiushaus Fulda


Von Leitungskräften wird viel erwartet: effiziente und praktische Tools zielorientiert einsetzen, sich der Wirkung der eigenen kommunikativen und sozialen Kompetenzen bewusst sein, sich trauen, innovativ zu sein, in Veränderungsprozessen beweglich bleiben, Konflikten lösungsorientiert begegnen und nicht zuletzt sich gesund selbst führen. Die Seminare 2018 des Bonifatiushauses unterstützen neue und erfahren Führungskräfte wertschätzend und praxisnah. »Mehr Informationen

Zur Bundestagswahl: Volkshochschulverband veröffentlicht Wahlprüfsteine


Weiterbildung muss Wahlkampfthema werden - dies fordert der Deutsche Volkshochschulverband mit sechs Wahlprüfsteinen. Das Potential der Erwachsenenbildung solle endlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt genutzt werden. Geschehen könne dies unter anderem mit einem Weiterbildungs-BAföG und einer Weiterbildungssozialkasse. »Mehr Informationen

Neue Qualitätszertifizierung für Träger der Jugendhilfe


Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. hat sein Zertifizierungsverfahren "Qualität in der Individual- und Erlebnispädagogik - Mit Sicherheit pädagogisch!" (beQ) um den Bereich der Individualpädagogik erweitert. Nun können auch Träger, die individualpädagogische Maßnahmen in der Jugendhilfe anbieten, ihre Qualität nach außen sichtbar machen. »Mehr Informationen

Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern


Onlinelernen im Strafvollzug oder IKT-Unterricht für zugewanderte Frauen - die aktuelle Ausgabe des Onlinemagazins erwachsenenbildung.at enthält jede Menge Praxisbeispiele und Fachartikel zu den Herausforderungen der Digitalisierung für Weiterbildner/innen.  »Mehr Informationen

Mehr als Weiterbildung: www.lebenslangeslernen.net


Das Bildungsportal www.lebenslangeslernen.net entführt Sie in Themenwelten rund um Aus- und Weiterbildung. Neben aktuellen Informationen über Bildungsinstitutionen im Rhein-Main-Gebiet gibt es hier Veranstaltungstipps, Kulturelles, Gewinnspiele.

Hop-on! Plattform erklärt Geflüchteten Wege in die Berufsausbildung


Auf hopon-newcomers.com erhalten erwachsene Neuankommende Unterstützung bei der Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft. Die mehrsprachige Informationsplattform zeigt, wie wichtig ein Berufsabschluss für die Chancen auf dem Arbeitsmarkt ist, und begleitet die Stationen auf dem Weg zum Abschluss. Hop-on eignet sich auch für persönliche Beratungsgespräche und für Kurse. »Mehr Informationen

Wegweiser: Weiterbildungsguide hat nützliche Hinweise


Welcher Kurs ist der Richtige? Wo findet sich das passende Angebot? Und welche finanzielle Unterstützung gibt der Staat? Der Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest bietet Tools und Tipps für alle, die nach geeigneten Weiterbildungsangeboten suchen. »Mehr Informationen

Fortbildung erfolglos - kann meine Firma die Kosten zurückfordern?


Wenn der Arbeitgeber die Kosten für eine Fortbildung trägt, ist das erst mal eine feine Sache. Aber was, wenn ich die Fortbildung vorzeitig abbreche oder die Abschlussprüfung nicht schaffe? Kann mein Chef oder meine Chefin dann die Kosten von mir zurückverlangen? »Mehr Informationen

Internationalisierungsstrategie soll vernetzte Zusammenarbeit stärken


"Ein freier Geist kennt keine Grenzen, er überwindet sie" so Bundesministerin Johanna Wanka zum Auftakt der Strategie zur Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung. Unter anderem will die Bundesregierung Berufsbildungskooperationen ausbauen, die Mobilität von Auszubildenden steigern und die Anerkennung von Qualifikationen, die ausländische Fachkräfte im Ausland erworben haben, weiter erleichtern. »Mehr Informationen

Die Maschine mit dem "Ping"


.. oder was Sie im Vertrieb von Monty Python lernen können. Der Leitfaden Vertrieb für KMU der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKn zeigt anschaulich, wie Sie Schwachstellen im Vertrieb erkennen, Vertriebskanäle optimal nutzen und welche Chancen die Digitalisierung birgt.  »Mehr Informationen

DIHK ist gegen zusätzliche staatliche Steuerung von Weiterbildung


"Die Betriebe in Deutschland wissen, dass gut aus- und weitergebildete Mitarbeiter ein echter Wettbewerbsvorteil sind." So die Reaktion von Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auf die Forderung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Unternehmen zu Einzahlungen in einen Weiterbildungsfonds zu verpflichten. »Mehr Informationen

Florian Hambüchen ist Hessens Botschafter für Alphabetisierung


"Ich möchte Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten motivieren, an sich selbst zu glauben, nicht aufzugeben und die Beratung und Hilfe von Profis, wie es sie in den zahlreichen Einrichtungen der Weiterbildung gibt, anzunehmen" sagt Turnstar Florian Hambüchen zum Auftakt der hessischen Kampagne für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener. »Mehr Informationen