Neuigkeiten

Mobiles Lernlabor on tour: Politische Bildung für Jugendliche


Das Mobile Lernlabor „Mensch, Du hast Recht(e)!“ der Bildungsstätte Anne Frank lädt ein zum Mitmachen und Querdenken, zum Diskutieren und Träumen. Es wurde als Wanderausstellung vor allem für den ländlichen Raum konzipiert und kann von Institutionen gebucht werden. Rassismus, Diskriminierung und Menschenrechte – BesucherInnen können an interaktiven Stationen große Themen entdecken. »Tourdaten und mehr

Statement des Kultusministers zu Antisemitismus


Angesichts der jüngsten Vorfälle an Berliner Schulen hat sich Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz für eine unmissverständliche Haltung im Umgang mit Judenfeindlichkeit ausgesprochen: „Antisemitismus hat keinen Platz an hessischen Schulen!" In Kürze werde es einen Erlass im Ministerium geben, der alle Schulen zu besonderer Wachsamkeit und Sensibilität aufruft. Auch würden die Fortbildungen für Lehrkräfte an der Gedenkstätte Yad Vashem fortgeführt. »Mehr Informationen

Berufsbildungsbericht 2018 veröffentlicht


Der Berufsbildungsbericht des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zeigt jährlich den Stand des deutschen Ausbildungssystems und bietet neben Kennzahlen einen Überblick über Projekte, Förderungen und Initiativen im Übergangsbereich Schule-Beruf. Eine der großen Herausforderungen bleibt weiterhin, Angebot und Nachfrage aufeinander anzupassen. »Mehr Informationen

Zukunftsfähig? Berufliche Bildung im Öffentlichen Dienst


Im Öffentlichen Dienst verändern sich Verwaltungsabläufe und Qualifikationsanforderungen, das ist der Digitalisierung und der Demografie geschuldet. Wie die Weiterentwicklung in der beruflichen Bildung aktiv gestaltet werden kann, zeigt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in den "Bonner Empfehlungen zur Berufsbildung im Öffentlichen Dienst". »Mehr Informationen

Berufswege für Frauen e.V. feiert 30jähriges Jubiläum


Mittlerweile drei Generationen Frauen nutzen die vielseitigen Angebote des Kompetenzzentrums für Beruf & Existenzgründung, heute bekannt als "Berufswege für Frauen e.V." in Wiesbaden. Getragen von der Vision einer gleichberechtigen Welt, leistet der Verein bis heute die notwendige Überzeugungsarbeit, damit Politik und Wirtschaft in die Zukunft von Frauen investieren. Wir gratulieren unserem Mitglied recht herzlich!

Digi-Zuschuss für kleine und mittlere Unternehmen


Das Land Hessen fördert kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und freie Berufe bei der Einführung neuer digitaler Systeme sowie der Verbesserung der IT-Sicherheit. Mit dem Förderprogramm "Zuschuss für Digitalisierungsmaßnahmen" erhalten Unternehmer/innen bis zu 10.000 Euro zu ihrem Digitalisierungsprojekt. »Mehr Informationen

Mit dem AZAV-Scout schnell fündig werden


Die auf Basis des §45 SGB III zugelassenen Maßnahmen können nun zentral über www.azav-scout.de recheriert werden. Mitarbeitende der Jobcenter, Agenturen, Träger und potentielle Teilnehmende können beispielsweise nach Träger, Stadt oder Thema suchen. Für eine umfassende Suche nach Weiterbildung gibts das Hessische Kursportal.

Beratungsstellen für Weiterbildung - alle auf einen Blick


Eine Weiterbildung muss her und viele Fragen sind offen? Welcher Anbieter ist seriös, wie bekomme ich finanzielle Unterstützung und ist das Angebot überhaupt geeignet für mich? Erfahrene Berater*innen aus über 80 hessischen Beratungsstellen findet man auf »www.bildungsberatung-hessen.de

Zusammen die Region weiterentwickeln - Plattform PERFORM


Die Initiative von IHKn und HWKn will alle Ideen und Kräfte zum Thema Zukunftsregion FrankfurtRheinMain unter ein gemeinsames Dachkonzept bündeln und sich engagiert für die wirtschaftlichen Interessen der Metropolregion einsetzen. Jede/r kann mitmachen und sich für bestehende Projekte einbringen oder neue Ideen vorschlagen, z.B. in den Bereichen Fachkräfte, Mobilität, Digitalisierung... »Mehr Informationen

Hessische Weiterbildungsdatenbank schneidet bei Stiftung Warentest gut ab


Frankfurt am Main, 13.10.2017 - Hessische Weiterbildungsdatenbank bekommt ein "GUT (1,8)" von der Stiftung Warentest. Das Portal listet unter anderem 1.100 Kurse zur Vorbereitung auf den Berufsabschluss.

führen plus! Zeitgemäße Trainings für Führungskräfte im Bonifatiushaus Fulda


Von Leitungskräften wird viel erwartet: effiziente und praktische Tools zielorientiert einsetzen, sich der Wirkung der eigenen kommunikativen und sozialen Kompetenzen bewusst sein, sich trauen, innovativ zu sein, in Veränderungsprozessen beweglich bleiben, Konflikten lösungsorientiert begegnen und nicht zuletzt sich gesund selbst führen. Die Seminare 2018 des Bonifatiushauses unterstützen neue und erfahren Führungskräfte wertschätzend und praxisnah. »Mehr Informationen

Zur Bundestagswahl: Volkshochschulverband veröffentlicht Wahlprüfsteine


Weiterbildung muss Wahlkampfthema werden - dies fordert der Deutsche Volkshochschulverband mit sechs Wahlprüfsteinen. Das Potential der Erwachsenenbildung solle endlich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt genutzt werden. Geschehen könne dies unter anderem mit einem Weiterbildungs-BAföG und einer Weiterbildungssozialkasse. »Mehr Informationen

Neue Qualitätszertifizierung für Träger der Jugendhilfe


Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. hat sein Zertifizierungsverfahren "Qualität in der Individual- und Erlebnispädagogik - Mit Sicherheit pädagogisch!" (beQ) um den Bereich der Individualpädagogik erweitert. Nun können auch Träger, die individualpädagogische Maßnahmen in der Jugendhilfe anbieten, ihre Qualität nach außen sichtbar machen. »Mehr Informationen

Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern


Onlinelernen im Strafvollzug oder IKT-Unterricht für zugewanderte Frauen - die aktuelle Ausgabe des Onlinemagazins erwachsenenbildung.at enthält jede Menge Praxisbeispiele und Fachartikel zu den Herausforderungen der Digitalisierung für Weiterbildner/innen.  »Mehr Informationen

Mehr als Weiterbildung: www.lebenslangeslernen.net


Das Bildungsportal www.lebenslangeslernen.net entführt Sie in Themenwelten rund um Aus- und Weiterbildung. Neben aktuellen Informationen über Bildungsinstitutionen im Rhein-Main-Gebiet gibt es hier Veranstaltungstipps, Kulturelles, Gewinnspiele.

Hop-on! Plattform erklärt Geflüchteten Wege in die Berufsausbildung


Auf hopon-newcomers.com erhalten erwachsene Neuankommende Unterstützung bei der Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft. Die mehrsprachige Informationsplattform zeigt, wie wichtig ein Berufsabschluss für die Chancen auf dem Arbeitsmarkt ist, und begleitet die Stationen auf dem Weg zum Abschluss. Hop-on eignet sich auch für persönliche Beratungsgespräche und für Kurse. »Mehr Informationen

Wegweiser: Weiterbildungsguide hat nützliche Hinweise


Welcher Kurs ist der Richtige? Wo findet sich das passende Angebot? Und welche finanzielle Unterstützung gibt der Staat? Der Weiterbildungsguide der Stiftung Warentest bietet Tools und Tipps für alle, die nach geeigneten Weiterbildungsangeboten suchen. »Mehr Informationen

Fortbildung erfolglos - kann meine Firma die Kosten zurückfordern?


Wenn der Arbeitgeber die Kosten für eine Fortbildung trägt, ist das erst mal eine feine Sache. Aber was, wenn ich die Fortbildung vorzeitig abbreche oder die Abschlussprüfung nicht schaffe? Kann mein Chef oder meine Chefin dann die Kosten von mir zurückverlangen? »Mehr Informationen